^Nach oben

Wappen

SportplatzBrillit ist eine kleine Ortschaft zwischen Bremen und Hamburg im Elbe - Weserdreieck. Sport getrieben wird hier sicherlich schon länger, seit 1957 aber, ist er in einem Verein organisiert. Allerdings wurde der heutige Sportverein damals noch als Männer Turn- und Sportverein (MTSV Brillit) aus der Taufe gehoben. Die Mitglieder hatten sich zum Ziel gesetzt, vor allem den Fussball zu fördern. So erfolgte bereits vier Wochen nach Vereinsgründung die Aufnahme in den Niedersächsischen Fussballverband (NFV).

Nach dem Bau der Grundschule Klenkendorfer Mühle im Jahr 1967, in der Schüler aus den umliegenden Nachbargemeinden unterrichtet wurden und werden, ergaben sich neue Potentiale für den Verein. Hieraus erfolgte dann schließlich 1972 die Umbennung in "Gemeinschaftssportverein Volksschulzweckverband Klenkendorfer Mühle e. V.", dem heutigen GSV Brillit.

Das Sportangebot wurde ständig erweitert und umfasst heute zum Beispiel Fussball, Bogensport, Tischtennis. Auch gibt es Turnabteilungen für Senioren, Kinder und Damen. Betrieben wird der Sport unter anderem in der Turnhalle der Grundschule, sowie seit 1981 auf dem vereinseigenen Sportplatz neben der Brilliter Festhalle. Hier befindet sich auch das Vereinsheim.

Bogensport

Datenschutz       Impressum

Copyright © 2019. GSV Brillit - sponsored by PCelo